Bleaching Schiene: Wie richtig verwenden?

Eine Bleaching Schiene ist in Kombination mit Gel eine sehr gute Möglichkeit seine Zähne langfristig aufzuhellen. Dabei ist zwischen einer Home Bleaching Schiene und der speziell vom Zahnarzt angefertigten In-Office Schiene zu unterscheiden. Die Spezialanfertigung sitzt natürlich um einiges besser, aber die Kosten sind höher.

bleaching-schieneDie Zahnschiene verwendest Du, indem Du Gel in den Innenraum der Schiene aufträgst und diese über Nacht einsetzt. Dadurch, dass die Schiene so lange Zeit hat, um Deine Zähne zu bleichen, muss das darin enthaltene Zahnweiß Mittel nicht so aggressiv zu den Zähnen sein wie gewöhnliches Gel oder eine Zahnaufhellung beim Zahnarzt.

Die Stärke des enthaltenen Gels ist gesetzlich geregelt, deshalb brauchst Du Dir keine Sorgen darum zu machen, falls Du etwas von dem Gel schlucken solltest.

Eigenen sich Schienen gut als Zahnaufheller?

Außerdem hält die Zahnaufhellung länger an. Zahnaufheller Gel für die Schiene kannst Du häufig nachkaufen. Zu vielen Sets mit einer Schiene kommt auch noch eine Lampe, mit der Du das Gel ein wenig beleuchtest. Das bewirkt eine schnellere Aktivierung des Zahnweiß Gels und führt zu besseren Ergebnissen.

Schienen kosten bei Weitem nicht so viel wie ein Whitening beim Zahnarzt und können immer wieder verwendet werden. Deshalb macht die Anschaffung einer individuell angepassten Schiene Sinn, wenn Du diese mehrfach und über längere Zeit verwenden möchtest. Einige der besten Schienen haben wir hier für Dich getestet.

4.4 / 5 Sterne      

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos